Fußballcamps in den Sommerferien

In den Sommerferien gibt es ein besonderes Angebot auf dem Gelände des 1. FC 04 Oberursel:

Wir bieten zu Beginn und Ende der Ferien jeweils ein 5-tägiges Ostercamp 2021 an. Vorbehaltlich der gültigen Coronaregeln des Landes Hessen können 5- bis 14-Jährige in Kleingruppen unter Anleitung lizenzierter Trainer an den Bewegungs- und Spielangeboten teilnehmen.

Termine sind Montag, 19.07 bis Freitag 23.07.2021, und Montag, 23.08 bis Freitag 27.08.2021. Das Camp findet täglich von 9 bis 15 Uhr statt.

Die Kosten betragen 175€, hier sind Snacks und ein kleines Präsent enthalten. Sollte das Camp aufgrund der Pandemielage nicht stattfinden können, werden die Kosten natürlich zurückerstattet.

Bitte meldet Euch jetzt unter info@fc-04-oberursel.de an, denn die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Bitte hierfür den Anmeldebogen ausfüllen und auch die geltenden Hygieneregeln zur Kenntnis nehmen!

Back to the roots – Jakob Lemmer zurück auf der Heide

Jakob Lemmer ist zurück auf der Heide. Jakob hat in der F- und E-Jugend beim 1. FC 04 Oberursel gespielt, und ist nach Stationen beim 1. FC Königstein und Eintracht Frankfurt nun Profifußballer bei den Offenbacher Kickers unter Vertrag.

Toll, dass Jakob nun 2 Tage Zeit gefunden hat, um im ersten Heidecamp Mitte Juli mit unserem Nachwuchs zu trainieren.

Start in die Rückrunde

Die erste Mannschaft des 1. FC 04 Oberursel startet am Sonntag, den 08.03.2020 mit einem Heimspiel gegen den FSC Steinbach in die Rückrunde.

Nach einer turbulenten Hinrunde übernahm der neue Trainer Theodoros Vassiliou die Verantwortung. Nach intensiver Vorbereitung darf man gespannt sein, in welcher Form sich die neuformierte Mannschaft präsentiert.

Los geht es um 15 Uhr auf der Stierstädter Heide.

Pfingsturnier für die Kleinen: ein voller Erfolg

Das Wetter hielt, und alle hatten Spaß:
Am Pfingstmontag fand erneut ein Jugendturnier auf der Stierstädter Heide statt. Nachdem die E-Jugendteams bereits im letzten Jahr am Start waren, durften diesmal auch 11 F-Jugendmannschaften um Tore und Siege kämpfen. Entsprechend viel los war nicht nur auf dem Platz, sondern auch Drumherum, vor allem am Wurst- und Getränkestand.

Unser Dank geht an alle engagierten Spielern und Eltern unserer E- und F-Jugendteams, an unsere Gästeteams und an unserem Kooperationspartner, Thorsten Wittkamp von der Rhein-Main-Fußballschule, der das Turnier erneut professionell organisiert hat.

Bis nächstes Jahr!

3 Spiele, 3 Siege – Erste Mannschaft springt auf Platz 2

Gelungener Rückrundenauftakt für die erste Mannschaft des 1. FC 04:
Das Team von Eray Balkan und Frank Rosenkranz kam bestens aus der Winterpause und gewann bislang alle Spiele im Jahr 2019.
Auswärts gelangen Siege beim EFC Kronberg II (3:1) und der DJK Bad Homburg II (2:0), besonders hervorzuheben ist aber der 3:1-Heimsieg gegen den bisherigen Zweiten, die SG Oberhöchstadt.
In einem umkämpften Match ging der Gast früh durch Elfmeter in Führung, im Anschluss kam der 1. FC 04 aber immer besser ins Spiel und übernahm spätestens nach einer gelb-roten Karten gegen die Gäste das Kommando. Lohn waren die Tore zum 1:1 durch Selim Hotaman (24., durch Elfmeter), zum 2:1 durch Ali Sarikaya (48.) und dem 3:1 erneut durch Selim Hotaman nach tollem Solo (87.).

Für das Team heißt es nun nicht nachlassen in den nächsten Spielen, dann ist der direkte Durchmarsch in die Kreisoberliga tatsächlich möglich.
Weiter geht es am Sonntag, den 24.03 um 15 Uhr auf der Heide gegen die zweite Mannschaft des FV Stierstadt, gegen die es eine 1:4 Pleite aus dem Hinspiel gutzumachen gilt.

1. FC 04 ist wieder auf dem Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr lädt der 1. FC 04 Oberursel wieder auf den Weihnachtsmarkt ein.

Erneut erwarten Sie Glühwein, Kinderpunsch und natürlich Heidewürstchen von Kerber direkt vom Holzkohlgrill. Sie finden uns seit Donnerstag und noch bis Sonntag Abend auf dem Rathausplatz, direkt vor der Greisslerei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

= Jugendtrainer gesucht =

Der 1. FC 04 Oberursel sucht Jugendtrainer für seinen stetig wachsenden Jugendbereich.

Fußballinteressierte junge Menschen sind herzlich willkommen, bei uns als Trainer einzusteigen. Wer schon Erfahrung als Trainer hat, kann eine Mannschaft direkt übernehmen. Andernfalls besteht die Möglichkeit, als 2. Trainer ein Team zu betreuen und langsam in die Aufgabe reinzuwachsen.

Die Tätigkeit wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet. Es besteht zudem die Möglichkeit, eine Fußballtrainer-Ausbildung zu absolvieren.

Wir freuen uns auf Eure Anfrage!

Bei Interesse bitte melden bei:

Gerhard Ritter
Mail: vespa1@web.de
Mobil: 0160 – 8413149

Achtes Heimspiel – achter Sieg! Erste Mannschaft hält Anschluss

Die erste Mannschaft des 1. FC 04 Oberursel hält auch nach dem 14. Spieltag Anschluss an das Spitzentrio. Hauptgrund hierfür ist die beeindruckende Heimstärke unseres Teams: Im achten Heimspiel gelang gegen den EFC Kronberg der achte Sieg auf der Stierstädter Heide, bei einer Tordifferenz von 27:4!

Nächste Woche muss das Team von Eray Balkan und Frank Rosenkranz wieder auswärts ran: am 18.11. geht es um 13h zum FSV Friedrichsdorf II. Eine Woche später kann das Team dann zeigen, ob es wirklich so heimstark ist. Am Sonntag, den 25.11. steht nämlich um 14:45h auf der Heide das Spiel gegen die SGE Feldberg an, der momentan vier Punkte vor unseren Jungs liegt.

 

Zweites Heimspiel, zweiter Sieg: Erste Mannschaft startet erfolgreich in neue Saison

Mit einem souveränen 4:1 (2:1) gegen den FSV Friedrichsdorf II ist die erste Mannschaft am 12.08. in die Kreisliga A gestartet. Selim Hotaman brachte das Team von Eray Balkan und Frank Rosenkranz  bereits in der ersten Minute in Führung. Nachdem der Gast zwischenzeitlich ausgleichen konnte sorgte Samet Bulut  in der 30. Minute für die 2:1-Halbzeitführung. In der zweiten Hälfte machten Tufan Duroglu mit einem wunderbaren Schuss aus knapp 30 Metern (65.) und Ömer Devecier (89.) den Sack zu.

Nachdem eine Woche später das Auswärtsspiel bei der SGE Feldberg etwas unglücklich mit 1:3 verloren ging, konnte auf der Stierstädter Heide am 26.08. die SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach II souverän mit 3:0 besiegt werden. Die Tore erzielten Oezkaratas nach schöner Kombination kurz vor der Pause, Hotaman mit einem direkten Freistoss aus rund 30 (!) Metern (75.) und Torjäger Sarikaya nach toller Vorarbeit von Oezturk in 88. Minute.

Das nächste Heimspiel steigt am Sonntag, den 09.09. um 15 Uhr, Gegner ist die DJK Helvetia Bad Homburg II, die bislang alle Spiele gewinnen konnte – möge diese Serie auf der Heide reißen!