1. Mannschaft: 4. Platz nach mühsamen 3:1 gegen Mammolshain II

Das Team von Eray Balkan und Frank Rosenkranz konnte am gestrigen Sonntag den dritten Sieg in Folge in der Kreisliga B Hochtaunus einfahren. Allerdings bot die Mannschaft beim 3:1-Sieg gegen den Tabellenvorletzten Mammolshain II keine durchweg überzeugende Leistung. Nachdem es zur Halbzeit trotz klarer Überlegenheit noch 0:0 stand, brachten drei Wechsel (und eine deutliche Ansprache des Trainerduos) den 1. FC 04 doch noch auf die Erfolgsspur. Die eingewechselten Metin Oezdemir (57., 80.) und Paykan Popal (82.) schossen eine deutliche Führung heraus, der Elfmeter zum 3:1 in der Schlussminute war dann nur noch ein Schönheitsfehler.

Mit diesem Sieg klettert die Mannschaft in der Tabelle weiter nach oben, und steht nach zehn Spieltagen auf dem vierten Platz. Sie wird sich jedoch steigern müssen, wenn sie auch am 23.10. bestehen will – denn da steht um 15 Uhr das Auswärtsspiel beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer SG Hundstadt an.