1. Mannschaft: Derbysieg in Bommersheim

Die 1. Mannschaft des 1. FC 04 konnte nach zuletzt durchwachsenen Ergebnissen im Derby beim SC Bommersheim ein Erfolgserlebnis feiern: Der Stadtrivale wurde in einem abwechslungsreichen Spiel mit 4:2 (3:1) besiegt.

Der 1. FC 04 ging dabei nach schöner Kombination schon in der achten Minute durch Paykan Popal in Führung. Nach dem Ausgleich sorgten zwei Treffer von Torjäger Ali Sarikaya (25. und 43.) für den Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte konnte Bommersheim noch einmal verkürzten, dank eines direkt verwandelten Freistoßes von Kemal Cidik in der 61. Minute kam aber keine Gefahr mehr auf.

Die Mannschaft von Eray Balkan und Frank Rosenkranz ist nun kommenden Sonntag gegen den Tabellenzweiten TuS Merzhausen II gefordert; Anstoß ist um 15 Uhr auf der Stierstädter Heide.